Todesfall allgemein

Wenn es zu einem Todesfall von Schülern, Lehrpersonen oder naher Angehöriger kommt

Wenn Kindern/Jugendlichen traumatische Erlebnisse widerfahren sind, brauchen sie unsere besondere Aufmerksamkeit. Wichtig sind hierbei potentielle Reaktionen auf ein traumatisches Ereignis zu kennen um dementsprechende Interventionen setzen zu können. Jugendliche reagieren ähnlich wie Erwachsene, facettenweise auch wie ältere Kinder. Es wird hier einerseits auf Grundregeln im Umgang mit traumatisierten Kindern, aber auch auf die Besonderheiten im Umgang mit traumatisierten Jugendlichen eingegangen um eine bestmögliche Unterstützung für den Einzelnen bieten zu können. Unter dem Bereich Gruppeninterventionen werden Möglichkeiten der Unterstützung im schulischen Kontext herausgearbeitet und auf spezifische Ereignisse wie der Tod eines Schülers/ einer Schülerin, der Verlust eines Angehörigen und der Tod eines Lehrers/ einer Lehrerin eingegangen.

zur Übersichtsseite!

Wie begegne ich als Lehrer(in) einem trauernden Kind/Jugendlichen bei Verlust der Eltern oder eines Geschwisters? (Auszug aus nachfolgender Broschüre, 2-seitig)
Vom Umgang mit Trauer in der Schule: Handreichung für Lehrkräfte und Erzieherinnen
(41-seitige Broschüre als PDF-Datei, Ministerium Baden-Württemberg)
aus dem Inhalt: Ein Elternteil / Geschwister ist gestorben; Wie kann ich als Lehrperson einem trauernden Kind begegnen; Umgang mit Eltern eines verstorbenen Kindes;